SUCHE

Goldfrapp - Seventh Tree


Cover

Charts

Hitparadeneinstieg:09.03.2008 (Rang 11)
Letzte Klassierung:13.04.2008 (Rang 100)
Höchstposition:11 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:6
Rang auf ewiger Bestenliste:5529 (271 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 11 / Wochen: 6
de  Peak: 21 / Wochen: 3
at  Peak: 37 / Wochen: 3
fr  Peak: 37 / Wochen: 9
nl  Peak: 24 / Wochen: 7
be  Peak: 10 / Wochen: 10 (Vl)
  Peak: 36 / Wochen: 4 (Wa)
no  Peak: 18 / Wochen: 3
es  Peak: 72 / Wochen: 1
pt  Peak: 18 / Wochen: 1
au  Peak: 11 / Wochen: 4
nz  Peak: 39 / Wochen: 1

Tracks

22.02.2008
CD Mute LCDSTUMM280 / EAN 5099951830229
Details anzeigenAlles anhören
   
22.02.2008
CD Mute CDSTUMM280 / EAN 5099951830021
Details anzeigenAlles anhören
1.Clowns
  4:08
2.Little Bird
  4:24
3.Happiness
  4:16
4.Road To Somewhere
  3:51
5.Eat Yourself
  4:06
6.Some People
  4:40
7.A&E
  3:17
8.Cologne Cerrone Houdini
  4:25
9.Caravan Girl
  4:05
10.Monster Love
  4:22
   
31.10.2008
CD Mute TCDSTUMM280 / EAN 5099924237727
Details anzeigenAlles anhören
   

Goldfrapp   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Ooh La La28.08.2005962
Rocket04.04.2010505
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Felt Mountain01.04.2001981
Black Cherry11.05.2003414
Supernature04.09.2005295
Seventh Tree09.03.2008116
Head First04.04.2010144
The Singles19.02.2012981
Tales Of Us22.09.201385
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.83 (Reviews: 6)
22.02.2008 13:05
Miraculi
Member
******
Der Einstieg mit CLOWNS zeigt gleich den Richtungswechsel an: verhalten-verträumt mit starken Streichern. Auch LITTLE BIRD setzt diesen Weg fort, hier mit Naturbezug - später wird ein Schlagzeug nach vorne geholt - die Waldfee erwacht. HAPPINESS ist die Blaskapelle im Märchenland, unsere Waldfee trifft den Zauberer von OZ - eine schöne Melodie, geisterhafte Synthies, eine gute Stimmung folgt. ROAD TO SOMEWHERE bremst das Tempo wieder, ein atmosphärisch-dichter Spaziergang mit Akustikgitarre beginnt. EAT YOURSELF - ein traumwandlerisch-nostalgischer link zu FELT MOUNTAIN - und das an Kate Bush erinnernde SOME PEOPLE führen zu A&E, der ersten Single und für mich gleich ein Klassiker der Gruppe. Das Goldfrapp auch immer wieder gerne ein Stück Filmmusik aufnehmen - beweisen sie mit COLOGNE CERRONE HOUDINI - es führt mit Orchester in die weite Welt - James Bond läßt grüßen. CARAVAN GIRL ist dann eher klassischer Beat-Pop mit Twist, ehe zum Abschluß mit MONSTER LOVE ein weiteres ruhiges, sphärisches Stück aufgefahren wird.

Das Album insgesamt eher Tag als Nacht, eher Natur als Zivilisation, eher hier und jetzt als früher oder später. Goldfrapp haben sich weiterentwickelt - und ihrer neuen Musik wieder ein kompaktes Image gegeben. Sehr überzeugend.
Zuletzt editiert: 22.02.2008 13:07
22.02.2008 18:09
AllSainter
Member
****
Insegsamt finde ich das Album sehr überzeugend ... wobei mir das alte Stück "Supernature" einen Hauch besser gefällt ... die lauten und ungewöhnlichen Elektro-Beats sind einfach "Goldfrapp"-pur und hammer geil! "Seventh Tree" ist extrem ruhig und melodisch -- durchaus empfehlenswert und sehr schön. Natürlich werde ich mir das Album besorgen -- es ist ein würdiger Nachfolger vom perfekten "Supernature"-Album!

XpinkprincessX
Member
****
Wird aufjedenfall nicht zu meinen Lieblingen zählen, aber hörbar

remember
Member
*****
die 4.5 (bisheriger D/S) vertrete ich genauso. Wenn die Stimmung passt traumhaft, wenn nicht kann es schon langweilen.
Alison's Stimme passt wunderbar ins ganze und erzeugt ein warmes Gefühl..

variety
Member
****
Na ja, ein nettes Album, leider kaum mit Höhepunkten...!

Getharda
Member
******
Sehr athmosphärisch und wenig mainstreamfähig, stilistisch wieder näher am Debut, das aber um Einiges besser war. Nichtsdestotrotz knappe 6*.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

techno lied gesucht (teil 2)
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Aktuelle House/Dance/Electro Traxx
Autokennzeichen-Abkürzungen
Vergessene Kinderserien, Teil 4