SUCHE

Marilyn Manson - Born Villain


Cover

Charts

Hitparadeneinstieg:13.05.2012 (Rang 2)
Letzte Klassierung:24.06.2012 (Rang 80)
Höchstposition:2 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:7
Rang auf ewiger Bestenliste:3988 (470 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 2 / Wochen: 7
de  Peak: 5 / Wochen: 6
at  Peak: 4 / Wochen: 8
fr  Peak: 8 / Wochen: 7
nl  Peak: 27 / Wochen: 2
be  Peak: 32 / Wochen: 10 (Vl)
  Peak: 15 / Wochen: 20 (Wa)
se  Peak: 21 / Wochen: 4
fi  Peak: 18 / Wochen: 1
no  Peak: 24 / Wochen: 1
dk  Peak: 23 / Wochen: 1
it  Peak: 11 / Wochen: 1
es  Peak: 28 / Wochen: 7
pt  Peak: 29 / Wochen: 1
au  Peak: 16 / Wochen: 1
nz  Peak: 19 / Wochen: 2

Album

Jahr:2012
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Tracks

27.04.2012
CD Vertigo 060253700599 (UMG) [us] / EAN 0602537005994
04.05.2012
CD Cooking Vinyl CTX666CD [au] / EAN 5021456186488
Details anzeigenAlles anhören
1.Hey, Cruel World...
  3:44
2.No Reflection
  4:36
3.Pistol Whipped
  4:10
4.Overneath The Path Of Misery
  5:18
5.Slo-Motion
  4:24
6.The Gardener
  4:39
7.The Flowers Of Evil
  5:19
8.Children Of Cain
  5:17
9.Disengaged
  3:25
10.Lay Down Your Goddamn Arms
  4:13
11.Murderers Are Getting Prettier Every Day
  4:18
12.Born Villain
  5:26
13.Breaking The Same Old Ground
  4:27
14.Marilyn Manson feat. Johnny Depp - You're So Vain
  4:02
   

Marilyn Manson   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Disposable Teens05.11.2000732
The Nobodies30.09.2001961
Tainted Love31.03.2002227
Mobscene11.05.2003610
This Is The New Shit14.09.2003447
Personal Jesus03.10.20041310
The Nobodies [2005]13.03.2005424
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Mechanical Animals11.10.1998441
Holy Wood (In The Shadow Of The Valley Of Death)26.11.20002013
The Golden Age Of Grotesque25.05.2003119
Lest We Forget - The Best Of10.10.200459
Eat Me, Drink Me17.06.2007412
The High End Of Low07.06.200967
Born Villain13.05.201227
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.6 (Reviews: 5)

NightAngel
Member
******
I love him! <3

Ganz ehrlich, "Born Villain" war für mich nicht gerade die Liebe auf den ersten Blick. Mehr ein "Naja, gut." und ich habs auf die Seite gelegt. Auch spart man diesmal mit dem nicht vorhandenen Booklet, stattdessen nur ein Link zur Internetseite wo man die Lyrics nachlesen kann.

Inzwischen habe ich das Album mehrmals durchgehört und finde es von Mal zu Mal besser, ich hab es schon richtig lieb gewonnen. Auch der Bonustrack mit Johnny Depp "You're So Vain" ist meiner Meinung noch sehr gelungen.

remember
Member
****
Nur ein solides Album vom Gruselstar a.D.
Bis auf das gelungene Cover "You're so vain" ist nichts besonders erwähnenswert.
3.75*

wefoundove
Member
****
nice album

AllSainter
Member
****
Pistol Whipped und Born Villain sind der Wahnsinn!

Gutes Album!

BP'93
Member
*****
MM needed to rebound and he does. 'Born Villain' displays a marked improvement from his two previous albums, and while it's not his best album ever made, it displays vibes and production that have hints of his 1990 era of albums.

Highlights include: Hey Cruel World..., Overneath The Path Of Misery, The Gardener, You're So Vain.

A return to form indeed!
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Sun Studios 60th anniversary of rock...
Robbie Bauer
Song aus Calanda-Werbung
John Lennon
Sultans Of Swing italienische Cove...