ASH IM ABART MUSIC CLUB ZÜRICH

Natacha im Albani Winterthur - Samstag 6. November 2004

Sölli, sölli nid

Sie soll! ...Und zwar alle paar Jahre wieder das Albani, anlässlich ihrer Tournee, besuchen.
Wie vor zwei Jahren trat Natacha dieses Mal mit ihrer sechsköpfigen Band im Albani in Winterthur auf. Im kleinen Musiklokal mitten in der Winterthurer Altstadt herrscht jeweils eine ganz besondere, vertraute Atmosphäre, die die meisten Konzertbesucher zu schätzen wissen. Hautnah hört man nicht nur die Musik, man kommuniziert auch mit den Künstlern. Mimik und Körpersprache sind hier genau so wichtig wie der gute Sound.

Wie gewohnt beglückte uns Natacha mit sorgfältig arrangierten Songs. Zu Beginn spielten sie und ihre Band Titel des neuen Albums "Gschpüre". Der typische Natacha-Sound war Live noch eindrücklicher als ab der CD. Noch vor der Pause folgte ein kurzes Intermezzo mit dem Publikum, das dann singend "Sölli, sölli nid" mit in den zweiten Teil brachte. Bald waren auch ältere Hits, wie "I wär so gärn" oder "Sorry" zu hören.
"Summernacht" entpuppte sich live als ein Schmuckstück.
Klein aber oho. Dies galt sicher für Natachas Konzert in Winterthur. Die winzige Bühne war zwar viel zu klein, dafür ermöglichte die Aussicht "über die Schultern" der sieben Musiker und Musikerinnen interessante Einblicke.
Rewer

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?