SUCHE

Airvox - Invincible


Digital
Blue Vibe 9008798095377

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Song

Jahr:2012
Musik/Text:Tom Bloom
Produzent:Tom Bloom
Hörprobe:
Flash benötigt für die Hörprobe.
Digital Track Download:
Durchschnittliche Bewertung:4.57

23 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Tracks

31.08.2012
Digital Blue Vibe 9008798095377 / EAN 9008798095377
Details anzeigenAlles anhören
1.Invincible
  
2.Invincible (Instrumental)
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
InvincibleBlue Vibe
9008798095377
Single
Digital
31.08.2012
InstrumentalInvincibleBlue Vibe
9008798095377
Single
Digital
31.08.2012

Airvox   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Wave Goodbye14.07.2013215
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.57 (Reviews: 23)

nicevoice
Member
******
Oha, 'ne neue Airvox-Hymne ist raus. Nicht schlecht, Herr Specht. Gefällt mir noch besser als "Wake up". Schöner fliessender Synthsound, dezente Stimmverfremdungen, starke Hook, allgemein gut gesetzte Effekte, klingt sehr detailverliebt, z.B. die kurze Female Voice-Einlage "Give it to me". (sowas wäre ausbaufähig, das mag ich). Songmuster wird immer mal wieder durchbrochen, klingt daher nicht so glatt und spannender als "Wake up". Der Ausklang des Songs ist mit den Synthfanfaren à la Alphaville auch klasse. Wenn ich mir zu dem Song noch etwas wünschen könnte, wäre es ein knackiges Instrumental-Intro. Das fehlt hier, der Song fällt gleich mit der Tür ins Haus. Ansonsten rundum gelungen.

musicfan
Member
******
Airvox? Da war doch etwas? Ach ja, "Wake Up!"
Hatte ich "Wake Up!" etwas lahm gefunden, finde ich nun "Invincible" sehr flott, eingängige Melodie, gefällt mir sehr gut.
Wäre es von irgendeinem internationalen Star, wäre es bestimmt hoch in den Charts...

@Schiriki: Es war Werbung zum Song hier auf der Front-Page.
Zuletzt editiert: 24.09.2012 23:21

Rewer
hitparade.ch
****
...ja, das ist wahrlich nicht schlecht...
Mit einer richtigen Stimme wäre mir der Song eine 5 wert.
Aber weiter so, ich freu mich auf ein Album mit ausgedehnten Instrumentalpassagen ....
Zuletzt editiert: 03.09.2012 00:26

Miraculi
Member
****
Ja, ja - die liebe Stimme - jetzt zumindest verfremdet - das paßt dann auch zu den 80s Synthi-Sounds aus der Steckdose - mir fehlt hier einfach die Hookline, das besondere.

00quack
Member
****
Nettes Lied, dafür dass es nicht so ganz mein Genre ist, gefällts mir sehr! Sowohl Video & Cover sind auch dieses Mal besser geraten als bei "Wake Up".
Wird immer wie besser, freue mich auf mehr!

Paperinik
Member
*****
Wird immer besser die Arbeit! Ich freue mich wirklich auf mehr! Schön verträumt klingt die Melodie, mit sanften hymnischen Klängen. Auch ich fände ein längeres Instrumental-Intro noch besser, doch das würde den Song ja dann unwiderstehlich machen, wollen wir das überhaupt..? :D

pizzaiolo
Member
******
Genial instrumentierter Dance-Pop Song. Ein Song der wirklich lebt. Scheint viel Zeit und Herzblut eingeflossen zu sein. Ist total mein Stil. Für mich passt da einfach alles. Weiter so.

Starmania
Member
****
Na ja, mehr als Durchschnitt ist das für mich nun wirklich nicht, klar, ist das nicht schlecht, aber "Wake Up" war wirklich klasse, das hier ist für mich um einiges dahinter einzuordnen, schade!

Widmann1
Member
*****
Schön anzuhören, aber leider nicht mehr ... aber wer weiß, kommt auf meine Playlist.

jones
Member
*****
Ich finde den Song sehr gelungen, da fein aufgebaut und konsequent auf 80ies-Synthis getrimmt. Er biedert nicht an, ist eigenständig und melodiös. Bei der Prägnanz in der Hookline hat mir "Wake up!" etwas besser gefallen, da die "Hühner"-Gitarren (keinesfalls abschätzig gemeint!) halt schon famos waren. Alles in allem ein solider Zweitling, der Lust macht auf noch mehr. Ich runde daher auf, auf ne 5.
Keep on going, Tom! :)

lumlucky
Member
*****
ganz ordentlich! 5+

gherkin
Member
*****
Tof plaatje.

Deinonychus
Member
****
Eigentlich ein richtig guter Popsong, aber ich finde es schade, dass der ganze Gesang verfremdet ist. Too much, und deswegen sind höchstens 4* drin.

Oski.ch
Member
***
Ich weiss, hab's schon mal gesagt - aber sowas ist nicht meins. Dafür ein schickes Video, auch wenn es mich an den Windows Media Player erinnert! ;-)

guinness76
Member
******
ein song der genau passt um so richtig schön abzuchillen!!! :D

Schiriki
Member
****
Schwächer als "Wake up". Hat zwar mehr Melodieanteil, dafür fand ich bei letzterem den Beat und die Vocals besser.

Für die Zukunft bitte etwas zeitgemässere Sounds. Vielleicht mal einen guten Rapper integrieren und etwas mehr Bass...

Wieso kennen so viele Member dieses Projekt? Hat Tom Bloom (Member Airvox) allen ein Memo mit der Bitte um Berurteilung geschickt?

MichaelSK
Member
***
Diesmal mehr an die 90er angelehnt. Natürlich Respekt für den Songwriter hierfür, trotzdem finde ich dass "Wake Up" um einiges besser war und vor allem ins Ohr ging während dies nach einer durchschnittlichen 90er-Nummer klingt (auch wenn moderne Einflüsse hinzugekommen sind). Finde auch die Vocals hier zu sehr verfremdet.
Trotzdem weiter so und viel Erfolg für dich Tom.

Ale Dynasty
Member
*****
Eigentlich sehr gut, die Melodie ist toll, aber ZU VIEL Vocoder! Ab und zu im Song ist ok (wie zB bei Cher) aber hier einfach zu viel und zu penetrant, schade!
Eine 5, mit andere Vocaleffects wäre es eine 6 gewesen. ;)

@Schiriki: Rapper?? Bitte nicht. Entweder Eurodance-Raps oder No Raps!
Zuletzt editiert: 18.09.2012 17:18

Musicfreak
Member
****
Finde jetzt nicht, dass das mehr nach 90s klingt als "Wake Up". Die Sounds und die Vocoderstimme schreien doch ziemlich klar nach 2000er...Mir hat "Wake Up" etwas besser gefallen, besonders wegen der Stimme. Ich mag einfach diese Vocodersachen nur noch ganz selten. Deren Gebrauch wurde in den letzten Jahren so was von überstrapaziert. Was man aber wiederum sagen muss. Der Song hat grosses Ohrwurmpotenzial und ist angenehm produziert. Am besten gefallen mir die Synthis bei 1:56 und die bereits genannten "Fanfaren" am Schluss. Für mich reicht das noch für eine 3.5+.

PS: Hast du eigentlich schon mal überlegt, mit einem deiner Songs an der ESC Auscheidung teilzunehmen? Ich denke, du hättest durchaus Chancen zu gewinnen. Mit einer schönen Sängerin oder einem schönen Sänger noch bessere.

vancouver
Member
*****
für mich der perfekte Sound um nach der Arbeit langsam in den Feierabend zu starten und das Nachtessen vorzubereiten

80sMan
Member
*****
Hi, Airvox

"Invincible" gefällt mir noch ein Stück besser als "Wake Up". Leider ist es seit einigen Jahren in Mode gekommen, mit einem Vokoder (Sprachberzerrer) zu arbeiten. Eine schöne Frauenstimme hätte den Song noch peppiger gemacht.


Zuletzt editiert: 27.09.2012 20:05

Chartsfohlen
Member
***
Na wenn man mich schon anschreibt, um meine Meinung für einen Song abzuholen, höre ich mir das natürlich umso lieber an.

Kann allerdings diesmal im Gegensatz zu "Wake Up" leider diesmal nicht allzu viel Lob verteilen. Durch die computerverzerrte Stimme wirkt der Song wesentlich angepasster und somit uninteressanter als der Vorgänger. Das Soundgerüst geht insgesamt in Ordnung, ist aber leider auch nicht wirklich spannend oder einzigartig. Sorry, aber das geht für meine Begriffe zu arg im Mittelmaß unter. Deshalb auch nur eine 3.

Smudy
Member
****
Guter Sound, aber schwächer als Wake Up!

4*
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Bildungslücke betreffend Alben
laredoute.ch
Die besten Songs aus den 90ern
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Aktuelle House/Dance/Electro Traxx