SUCHE

Level 42 - Hot Water


7" Single
Polydor 881 262-7

Charts

Weltweit:
nl  Peak: 4 / Wochen: 11
be  Peak: 5 / Wochen: 10 (Vl)
no  Peak: 10 / Wochen: 1

Song

Jahr:1984
Musik/Text:Mark King
Wally Badarou
Phil Gould
Mike Lindup
Rowland "Boon" Gould
Produzent:Ken Scott
Hörprobe:
Flash benötigt für die Hörprobe.
Digital Track Download:
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Tracks

1984
7" Single Polydor 881 262-7
Details anzeigenAlles anhören
1.Hot Water
  3:39
2.Standing In The Light
  3:43
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:37Now That's What I Call Music! 4Virgin
NOW4
Compilation
LP
26.11.1984
3:39Hot WaterPolydor
881 262-7
Single
7" Single
1984
5:36True ColoursPolydor
823 542-2
Album
CD
1984
3:36High Life - 20 ungekürzte Original Top-Hits!Polystar
819 202-1
Compilation
LP
1984
3:38World MachinePolydor
829 627-2
Album
CD
1985
»» alles anzeigen

Level 42   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Lessons In Love06.07.1986116
Running In The Family01.03.1987513
To Be With You Again07.06.1987292
Heaven In My Hands02.10.1988205
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
True Colours04.11.1984146
A Physical Presence21.07.1985214
World Machine17.11.1985149
Running In The Family29.03.1987416
Staring At The Sun02.10.198868
Guaranteed15.09.1991312
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Level 42Hot Water***Vinyl Maxiguidoph5 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.47 (Reviews: 40)
21.03.2004 19:49
80s4ever
Member
***
überzeugt mich nicht besonders, sorry
Zuletzt editiert: 25.04.2005 20:49
21.03.2004 20:51
Rewer
Moderator
******
...ausgezeichnet...
05.11.2004 14:43
Zentaurus
Member
******
Doch doch, gerade auch hier live ein Genuss.

Die Band hätte ich gerne in der Ursprungsformation mal live gesehen. Aber Mark King ist so oder so ein Erlebnis wert!
14.03.2005 21:20
Falcofreak
Member
*****
Ein Power-Song von Level 42. Schon 1985 haben sie international einige Erfolge feiern können.
23.03.2005 15:56
hindi
Member
******
Fantastisch! Nur schon der Anfang
24.03.2005 17:47
bandito
Member
******
Super groovige Nummer.
21.06.2005 19:29
SportyJohn
Staff
*****
Hit # 4 in Reihe und auch ihrer grosste erfolg in NL..... am Platz # 3 im Herbst 1984...... sehr gut !
26.07.2005 01:05
Snormobiel Beusichem
Member
*****
Level 42 war (ist) einer die Besten Britische Popbands in Holland in die Jahre 1980 – 1992. Die Gruppe besteht aus: Mark King (Sang & Bass), Gary Husband (Drum), Nathan King (Sang & Gitarre), Lyndon Connah (Sang & Keys) & Sean Freeman (Sang & Sax).

Dieser Song vo Level 42: “Hot Water”, einen Klassiker aus Anfang September 1984 stand 11 Wochen in die Holländische Top 40 von 1984 mit einen Platz # 3 als Topposition !

Dieser Song ist gut, aber den 12” Version’s waren viel besser ! . 5 Sterrn wert !
29.08.2005 15:07
Voyager2
Member
****
Wie alles von Level 42 ist auch "Hot Water" exzellent gespielt, doch irgendwie langweilig und belanglos.
27.12.2005 10:21
Switch
Member
******
Sehr gut, wird der 1. Song nach Mitternacht vom 1.1.2006 bei Radio Switch
25.03.2006 17:03
Uebi
Member
****
Kenne den Song in der Studio- und in einer Liveversion, aber keine von beiden haut mich wirklich vom Hocker, ist mir vom Stil her zu funky, von der Melodie her vielleicht auch zu wenig süss...
20.08.2006 11:27
Jadon
Member
***
Es geht gerade noch so, ist mir allerdings auch zu wenig melodiös.
11.11.2006 14:49
variety
Member
*****
#18 im Sept. 1984 in GB. Die Band war mir zu sehr jazzig angehaucht. Dieser Song allerdings ist beste Popmusik. Fast eine 6!
09.02.2007 19:20
remember
Member
****
und den zogen sie immer live durch (wahrscheinlich heute noch immer, falls es sie noch gibt)..verdammt groovy - und wie sie besser wurden!
Zuletzt editiert: 18.07.2008 01:50
10.02.2007 09:26
Deinonychus
Member
*****
Ja dieser Song ist ziemlich heiss, besonders die 5-min-Version. Glänzt nicht unbedingt mit der Melodie, ist dafüt total funky und groovy.
26.02.2007 18:00
Ronnie82
Member
*****
good groove
23.03.2007 22:00
Claude
Staff
***
geht so...
22.07.2007 17:10
Fall Guy
Member
****
Ok.
21.12.2007 00:37
andi11
Member
*****
guter song!

Bette Davis Eye
Member
***
Funky und groovy ist das Teil, leider verdirbt die sauschwache Melodie den Hör-Spass. Mehr als 3 Punkte sind hier nicht drin!
Zuletzt editiert: 30.09.2008 23:21

oldskoolhubsi
Member
****
der song überrascht mich, kannte ihn vorher nicht

southpaw
Member
*****
Eine ihrer besten Singles, UK # 18 im Herbst 1984.

Topbart
Member
*****
Ook dit is weer een klassieker van de Britse funk/popband Level 42 met de kenmerkende bas van Mark King.

querbeet
Member
****
...guter 80's Track...

TSCHEMBALO
Member
****
ansprechender titel aus 1984. mehr aber nicht. noch früher hatten sich ein paar bessere songs. 4plus!
Zuletzt editiert: 29.07.2009 17:11

80sMan
Member
******
Gnadenloser Groove

zsczsc
Member
***
Funky, aber sonst nichts Besonderes.

FCB_39
Member
******
Ganz Genial

Southernman
Member
*****
Muy buena.

Der_Nagel
Member
****
funkige Popnummer aus 1984 - gut - 4+...

Widmann1
Member
******
Genialer funky Titel, bei dem Mark King wunde Finger bekommen musste.
Vor dem ganz großen Druchbruch.

peter_ceterafan
Member
*****
sehr gut
Zuletzt editiert: 05.08.2011 10:45

Fritz260449
Member
**
schwach

Dino-Canarias
Member
****
Doch, doch, passt schon, die Hookline ist schon ziemlich
funky hier....


4 +

Kamala
Member
****
...eher etwas lauwarmes Wasser, Rhythmus natürlich wie gewohnt gut...4+

rien100
Member
***
Gaat wel, voor mij een saai nummer.
Zuletzt editiert: 01.03.2012 18:27

Patrick7781
Member
*****
Voor mij goed, ik vind warm water altijd wel aangenaam.
Zuletzt editiert: 28.03.2012 08:15

kosa
Member
**
Guter Groove, aber sonst nix besonderes.

nicevoice
Member
****
Um den Vergleich mit "Lessons in love" zu ziehen: Groove besser, Melodic Line schwächer. Ergibt auch 'ne 4, finde das Lied ganz in Ordnung. Für mich ist's aber kein Überflieger.

Oiseau
Member
*****
Vom Groove her absolut herausragend, melodisch hat es allerdings ehrlicherweise einige Schwächen. Trotzdem für mich das Highlight von "True Colours".
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?