Robbie Williams - Keep On

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:18RudeboxChrysalis / Capitol
3770442
Album
CD
20.10.2006
4:19Rudebox [Special Edition]Chrysalis / Capitol
3770472
Album
CD
23.10.2006

Robbie Williams   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Freedom11.08.1996810
Old Before I Die18.05.1997303
Angels01.02.1998430
Millennium27.09.19981816
She's The One19.12.19992021
Rock DJ13.08.2000922
Kids (Robbie Williams & Kylie Minogue)22.10.20003514
Supreme24.12.2000429
Let Love Be Your Energy29.04.2001567
Eternity22.07.20011027
Somethin' Stupid (Robbie Williams & Nicole Kidman)16.12.2001325
Mr. Bojangles / I Will Talk And Hollywood Will Listen24.03.2002689
My Culture (1 Giant Leap feat. Maxi Jazz & Robbie Williams)21.04.2002516
Feel15.12.2002426
Come Undone13.04.20034510
Something Beautiful20.07.20035210
Sexed Up16.11.2003593
Radio17.10.2004148
Misunderstood19.12.20042613
Tripping16.10.2005230
Advertising Space25.12.2005934
Sin Sin Sin04.06.20061622
Rudebox17.09.2006118
Lovelight26.11.20062512
She's Madonna (Robbie Williams with Pet Shop Boys)21.01.2007826
Bongo Bong And Je ne t'aime plus18.02.2007774
Bodies25.10.2009120
You Know Me20.12.2009518
Shame (Robbie Williams and Gary Barlow)19.09.20101914
Candy07.10.2012819
Go Gentle24.11.20132211
Dream A Little Dream (Robbie Williams feat. Lily Allen)01.12.2013671
Party Like A Russian09.10.2016458
Love My Life30.10.2016823
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Life Thru A Lens12.10.1997391
I've Been Expecting You08.11.19981931
Sing When You're Winning10.09.2000262
Swing When You're Winning02.12.2001129
Escapology01.12.2002172
The Robbie Williams Show [DVD]20.04.2003921
Live Summer 200312.10.2003225
What We Did Last Summer - Live At Knebworth [DVD]07.12.2003188
Greatest Hits31.10.2004167
Intensive Care06.11.2005148
Rudebox05.11.2006124
And Through It All - Robbie Williams Live 1997-2006 [DVD]26.11.2006352
Reality Killed The Video Star22.11.2009122
In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-201024.10.2010419
Take The Crown18.11.2012117
Live At Knebworth - 10th Anniversary Edition01.09.2013921
Swings Both Ways01.12.2013123
The Heavy Entertainment Show13.11.2016123
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Live At Knebworth - 10th Anniversary Edition [DVD]18.08.201371
One Night At The Palladium [DVD]22.12.2013210
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.52 (Reviews: 23)
16.10.2006 10:46
Enhancer
Member
*
ein song ähnlich wie Rudebox.. nur sein "rap" ist noch schlechter und das chaos noch grösser... ganz klar sein bisher schlechtestes werk
20.10.2006 19:48
Falcofreak
Member
****
Der 6. Song vom neuen Album "Rudebox" ist gewöhnungsbedürftig. Seine Rap-Versuche klingen noch nicht so gekonnt. Mit den Background-Vocals und der eingängigen Melodie gibt's von mir mit Bonus eine 4.
21.10.2006 13:50
HASE22
Member
*****
Cooler Song, fängt soft an, haut aber dann schnell rein; der Wechsel zwischen dem chilligen Sound und Uptempo ist sehr gelungen
22.10.2006 01:21
Bette Davis Eye
Member
******
Ziemlich gewöhnungsbedürftige Nummer! Guter Anfang, fährt dann aber wieder auf der ähnlichen Schiene wie "Rudebox". Wieder mit Lily Allen im Background.

Muss wieder mal aufrunden, die Songs werden von hören zu hören immer besser. So auch dieser. Frech, crazy, genial! 6 Punkte
Zuletzt editiert: 25.11.2006 00:07
22.10.2006 20:59
Michael
Member
****
dieser Song klingt für mich wie Chaos - einfach alles kreuz und quer durcheinander, nicht mal so übel gemacht! sehr speziell
22.10.2006 23:40
Sacred
Member
***
Bei den Beastie Boys wäre er wohl damit übel durchgerasselt...im Vergleich zu den weissen Oldskoolhitrappern (die kommen mir hier irgendwie in den Sinn) eine Peinlichkeit ohne gleichen. 3+
24.10.2006 16:54
Musicfreak
Member
*****
Hier gefällt mir vor allem dieser funky Sound. Und diese Wechsel zu den ruhigeren Synthi-Streicherpassagen. Der Song versprüht ne besondere Athmosphäre. Den Sprechgesang von Robbie, den ich mal nicht wirklich als "Rap" bezeichnen würde, ist man sich ja bereits von früher gewohnt (bekanntestes Beispiel: Rock DJ). Und das kann er auch ganz gut. Gutgemeinte 5.

Geht wieder runter. Ne 4 reicht. Ist schon etwas zu überhäuft.
Zuletzt editiert: 30.11.2006 19:20
25.10.2006 18:21
vancouver
Member
***
Chaos ist der richtige Ausdruck...aufgerundete 3
26.10.2006 14:21
Snormobiel Beusichem
Member
*****
▓ Track 06 van "Robbie Williams" CD : "Rudebox" uit oktober 2006 !!! "Hotel Motel, Holiday Inn" zijn de begin woorden van deze "Keep On" !!! Een mooie plaat gezongen door "Robbie Williams & Lily Allen" !!! Precies 5 sterren !!!
24.11.2006 14:03
Reto
Member
***
Klar, dass bei 17 Album-Tracks auch mässiges Füllmaterial mit drauf ist. Diesen hier hätte er aber lieber weggelassen, tönt allzu schrottig.
07.12.2006 13:51
Werner
Member
***
...abgerundete drei, ist mir zu nervös...
09.12.2006 23:37
Musicfreaky_93
Member
***
..und mir zu nervig!...
12.04.2007 21:47
miss_grace
Member
****
Gut!
Zuletzt editiert: 19.12.2007 22:52
03.05.2007 06:54
aloysius
Member
***
Dieser Song von Robbie Williams ist ganz einfach sehr schwach und klingt nach gar nichts. Ich kenne nur gerade eine Hand voll Songs von ihm, die mir noch mehr auf die Nerven gehen als "Keep on".
26.04.2008 19:55
sbmqi90
Member
****
Ganz OK.

Galaxy
Member
***
...naja...robbie kann es viel besser...

MAVA
Member
**
das war nix

Samuelw300
Member
****
....ganz annehmbar.

dieAnne91
Member
****
lustig^^

Widmann1
Member
***
zu konfus

remember
Member
**
ein unmöglicher Track..

begue
Member
****
Finde ich noch ganz okay.

Kamala
Member
***
...ein wenig Chaos, ein wenig BlingBling und raus kommt ..... nichts Spezielles...-3.5
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?